4000 km oder regional-saisonal

4000km

Das durchschnittliche Lebensmittel war ca. 4000 km unterwegs, bis es auf Ihrem Teller gelandet ist. Von der Ernte über die Reinigung, die Aufbereitung, den Großmarkt bis zu Ihnen nach Hause. Das kann auf Dauer keine Lösung sein. Setzt man auf regionale und saisonale Kost, kann man diese Wege auf ein Minimum reduzieren. Ein Artikel auf [...]

Qualität ist eine Funktion der Zeit

Funktion der Zeit

Um Lebensmittel auf eine bestimmte Temperatur zu bringen braucht man eine bestimmte Menge an Energie. Zu Hause haben wir gelernt, dass es mindestens eine halbe Stunde dauerte, bis das Mittagessen auf dem Tisch stand. In dieser Zeit haben unsere Mütter und Großmütter dem Lebensmittel Energie auf eine schonende Art und Weise zugeführt, so dass Vitamine, [...]

Ordnung und Organisation

ordnung_blog

Unsere Welt wird immer komplexer. Wir denken nicht mehr in Produkten sondern in Systemen. Themen wie Ordnung und Organisation spielen eine immer wichtigere Rolle. Auch bei dem Umgang mit Lebensmitteln und Ressourcen. Mit den Lebensmittelvorkommen auf der Erde könnten wir locker 10 Mrd. Menschen versorgen, dennoch sind ca. 1 Mrd. Menschen weltweit von Hungersnot geplagt. [...]

Haltbarkeit

haltbarkeit

Vakuum – Schutzatmosphäre – Tiefgefrieren Um Lebensmittel haltbar zu machen, bieten sich unterschiedliche Verfahren an, die jeweils verschiedene Vor- und Nachteile aufweisen. Das Vakuumieren ist eine weit verbreitete Art der Konservierung, hat aber den Nachteil, dass die Speise meist im direkten Kontakt mit Kunststoff ist. Zudem wird das Lebensmittel vom Kunststoffschlauch zusammengedrückt und ist daher [...]

„Wegwerfsperre“

wegwerfsperre

Die Menschen sind Wegwerfkünstler. 35 % unserer Lebensmittel werfen wir weg. In den Industrieländern liegt die Zahl bei ca. 40 %, in den Entwicklungsländern ein wenig darunter. Woran liegt das? Zum einen sicherlich daran, dass Lebensmittel in den Industrieländern nach wie vor zu billig sind und es für den Handel schlimmer ist einen Kunden an [...]